1896 - 2021

Ein Grund zum Feiern

Wie wir wurden

was wir sind

Der Turnverein Goßmannsdorf als Vorläufer des heutigen TSV wurde 1. Februar 1896 von

7 jungen Turnern in der Gaststätte "Anker" gegründet. Der erste ehemalige Turnplatz entstand am heutigen Schwedentor. Am 22.08.1897 wurde zudem die erste Vereinsfahne angeschafft und geweiht. Der Turnverein wuchs in den folgenden Jahren immer weiter uns so konnte bald der Bau der ersten eigenen Sporthalle in Angriff genommen werden.

Der Fußball kam erst am 24. Januar 1934 zum Turnverein dazu. Nachdem ein erster Zusammenschluss nicht geklappt hatte, wurde einstimmig der Turn- und Sportverein 1896 Goßmannsdorf e,V. ins Leben gerufen. 

 

Aufgrund des Zweiten Weltkrieges erlosch das Vereinsleben in den Folgejahren. Erst im Jahr 1949 wurde wieder eine Meisterschaft erreicht.

 

In den 1960er, 70er und 80er Jahren pendelten die Fußballer des TSV zwischen C-, B- und A-Klasse. 1984 konnte der Verein trotz des Abstiegs das erste Mal die Ochsenfurter Stadtmeisterschaft gewinnen. 

Sportlich gesehen war der TSV in der Spielzeit 2009/2010 am Höchsten vertreten. In der Spielgemeinschaft mit Tückelhausen erreichte man die Kreisklasse.

 

Mittlerweile hat sich der Verein breiter aufgestellt und bietet mehrere Sportabteilungen an. Zudem versteht sich der TSV Goßmannsdorf als tragende Säule des gesellschaftlichen Lebens im Ort mit seinen gut 1000 Einwohnern.

 

Das ist unter anderem an der 2018 gestarteten Informationsreihe "Tag der Goßmannsdorfer" zu erkennen. Sie geht bewusst weg vom rein sportlichen Angebot und soll der Bevölkerung die vielen Potenziale des Ortes näherbringen.

Anfang 2019 stellte der TSV die Charta 2021 auf - ein wegweisendes Bündel an Schritten, die die Zukunft des Vereins sichern soll. Als einer der wesentlichen Elemente der Charta wurde schon im April 2019 das Sportheim langfristig an den Motorradklub Flying Skulls vermietet. Damit hat sich der TSV finanziell enorm Luft verschafft. Ebenfalls 2019 machte der Verein den Sprung nach Darstadt, um in Zusammenarbeit mit dem dortigen Bürgerverein die Bevölkerung in der unmittelbaren Nachbarschaft ins Vereinsleben einzubinden.

Alles in allem gibt der TSV Gas, um auch in den kommenden Jahren eines auf jeden Fall zu sein: ein Sportverein. Und mehr als das.

Unwetter

 

© 2016/2021 by TSV Goßmannsdorf 1896 e.V

  • Facebook App Icon
  • YouTube Social  Icon
Valentin-Angly